Nachrichten


Stellenausschreibung

Im „Museum im Vorwerk“, Hauptstr. 33, Ulrichstein, ist zum 01.02.2017 eine Teilzeitstelle im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung im Kassen- und Verwaltungsbereich neu zu besetzen.

Weitere Infos: Stellenausschreibung


JHV 2016: 20-jähriges Bestehen 2016 im Mittelpunkt der Museumsarbeit

Der Förderverein "Museum im Vorwerk" zog Bilanz des Museumsjahres 2015...

Weitere Infos: JHV 2016


Das Museum erhält zwei wertvolle Exponate von Wolfgang Weitz

Zwei wertvolle historische Jagdwaffen erhielt das „Museum im Vorwerk“ jetzt von Wolfgang Weitz. Der 90-jährige Niddaer übergab eine doppelläufige Büchsflinte und eine sogenannte Vogelflinte.

Weitere Infos: hier


„Museum im Vorwerk“ feierte 20-jähriges Jubiläum

Vom Museumsteam wurden bis heute insgesamt 42 Märkte organisiert und über 120 Wechselausstellungen mit den unterschiedlichsten Künstlern und zu den unterschiedlichsten Thematiken. Das Spektrum reichte von reinen Kunstausstellungen, Fotoausstellungen bis hin zu kulturhistorischen, naturwissenschaftlichen und handwerklichen Themenbereichen.

Mehr im Pressebericht mit Bilder - von Dieter Graulich


Hexenwerk am Vogelsberg - ein klasse Event!

Das Herold-Flynn-Team mit Leiter Axel Loh (ganz rechts stehend) nach der Schluss-Show am Sonntag-Nachmittag

Das Museumsteam und die Stadt Ulrichstein bedanken sich ganz herzlich beim kompletten "Herold-Flynn-Team" und besonders bei Leiter Axel Loh für die großartige Veranstaltung "Hexenwerk am Vogelsberg", die an den beiden Tagen (9. + 10. Mai) für viele heitere Stunden und staunende Kinderaugen rund um das Museum gesorgt haben! Das große Engagement der Akteure und die "phantastische Atmosphäre" auf dem Gelände und im Museum waren beeindruckend - ein rundum gelungendes Event!


Ursula Hofrichter präsentiert außergewöhnlich Fotografien im Museum im Vorwerk

Pressebericht zur Ausstellungseröffnung am Sa. 27.06.2015...


Presseankündigung: Hexen und Drachen in Ulrichstein

Bild: Dieter Graulich

Am 09. und 10. Mai präsentieren Regisseur Axel Loh und sein Herold Flynn Team im Museum im Vorwerk das „Hexenwerk am Vogelsberg“ mit dem Thema Drachenwelten.

Entstehen wird ein faszinierender Themenpark mit vielen Hexenhäusern und Bühnen, die von Akteuren in historischen Kostümen belebt werden.

[mehr...]


Pressebericht zur Jahreshauptversammlung 2015

JHV 2015

„Museum im Vorwerk“ mit leicht steigender Besucherzahl
Vorsitzender Andreas Rüb zieht positive Bilanz
Am 3. Oktober 2016 soll 20-jähriges Jubiläum sein

[mehr...]


Pressebericht zum 17. Tag der Jagd

Tag der Jagd im Museum im Vorwerk sehr gut besucht
Zwei Vorträge und Jagdhundevorstellung

Immer wieder ein Anziehungspunkt für Jäger und Bevölkerung ist der „Tag der Jagd“ anfangs November im „Museum im Vorwerk“. Gemeinsam wird er von der Hegegemeinschaft Herbstein-Ulrichstein und dem Förderverein Museum im Vorwerk organisiert und soll die Verbundenheit des Jagdwesens mit unserer Bevölkerung neu dokumentieren und beleben.
[weiterlesen...]


Ausstellung „Aquarelle…Aquarelle“ im „Museum im Vorwerk“  eröffnet
Das Aquarell steht meist am Anfang jedes Malens
Kunstausstellungen im Museum haben eine gute Tradition

[lesen Sie mehr...]


"Ernst-Eimer-Stube" erhält Exponate des Museums im Vorwerk

Ernst-Eimer-Stube

Die Original-Staffelei mit Palette und einen Regenschirm von Ernst-Eimer übergaben jetzt Andreas Rüb vom Förderverein „Museum im Vorwerk“ in Ulrichstein und dessen Vorgänger Peter Kraus an Ruth Neeb, die die „Ernst-Eimer-Stube“ in der Lohgasse in Groß-Eichen eingerichtet hat. [mehr...]


Pressebericht zur Jahreshauptversammlung 2014

„Museum im Vorwerk“ mit beständigen Besucherzahlen; Vorsitzender Andreas Rüb zieht seine erste Bilanz
[mehr...]