Kunst am Ei

Kultur und Kunst vereint beim Ostereiermarkt im Museum im Vorwerk in Ulrichstein

Am Wochenende vor Ostern, verwandelt sich das Museum im Vorwerk in Ulrichstein, in die Werkstatt des Osterhasen.

So viele Kunsthandwerker wie noch nie, zeigen die verschiedensten Techniken um Eier jeglicher Größe zu verzieren. Das Museumsteam nimmt sie mit auf eine Reise durch die Welt ,winzige fromme Sprüche ,wilde Tiere aus Afrika, sorbische Muster und natürlich auch traditionelle Vogelsberger Muster auf Eiern, kann man nicht nur erwerben sondern auch bei der Herstellung live dabei sein.

Auf 2 weiteren Etagen findet man österliche Dekorationen und viele schöne Geschenke zum selbst behalten oder weiter verschenken.

Ökologische Eierfarben und Kräutermedizin, um gesund ins Frühjahr zu starten, findet man ebenso wie biologische Lebensmittel rund ums Ei und Apfelprosecco aus heimischen Apfelsorten ,so kann man die kommenden Feiertage gut verbringen.

Natürlich, begrüßen auch die Landfrauen Ulrichstein wieder Gäste, die sich sicher schon auf die leckeren Torten und die freundlichen Damen freuen.

Tanja Erbes, die wie jedes Jahr geduldig Kinder betreut und schon viele tolle Sachen zum Basteln vorbereitet hat, freut sich auf viele kleine Gäste, die natürlich freien Eintritt zum Ostereiermarkt haben. Am 14.4.2019 kommt um 12 Uhr der Osterhase und die kleinen Gäste dürfen auf den Wiesen rund ums Museum auf Eiersuche gehen.

Der Markt ist am 13.4.2019 von 13-17 Uhr geöffnet

Und am 14.4.2019 von 10-17 Uhr, Eintritt für Erwachsene 2,00€.Da der Markt in den Räumen es Museums stattfindet, wird man bei jeder Witterung einen trockenen, warmen Bummelspaß haben.