Winterpause im Museum im Vorwerk

 
Das Museum im Vorwerk ist wegen Betriebsferien
vom Mo. 3.12.2018  bis Fr. 1.2.2019
geschlossen!
Ab 1. Februar 2019 gelten dann die neuen regulären Öffnungszeiten, d.h. freitags und samstags von 13 bis 16 Uhr, sonntags von 13 bis 17 Uhr, sowie zusätzlich in den hessischen Schulferien donnerstags 13 bis 16 Uhr.

Die Museumsleitung


Neue Öffnungszeiten und Eintrittspreise des Museums ab 1. Februar 2019!

weitere Information finden Sie auf diesen Seiten...


Autorenlesung

 

Am Samstag den 16. Februar findet in den Räumen des Museums im Vorwerk um 18 Uhr eine  Autorenlesung statt.

Der bekannte Schriftsteller Charly Weller liest aus seinen Vogelsbergkrimis.                                           Vorverkauf ab 1. Januar in der Stadtverwaltung Ulrichstein.

6 Euro im Vorverkauf   / 7 Euro an der Abendkasse

Getränke und Snacks im Museumsbistro


Öffentliches Ausschreibung:

Die Stadt Ulrichstein verpachtet zum 01.11.2017 die eingerichtete Gastronomie

Bistro „Lichtblick“ im Museum im Vorwerk.

Das Pachtobjekt verfügt über einen Gastraum mit ca. 35 Sitzplätzen, einen voll ausgestatteten Küchenbetrieb und Nebenräume.
Personen mit einschlägiger Erfahrung im Gastronomiebereich können sich um die Anpachtung bei dem

Magistrat der Stadt Ulrichstein
Herrn Bürgermeister Edwin Schneider
Marktstraße 28 – 32
35327 Ulrichstein


bewerben. Dort sind auch alle weiteren Konditionen und sonstige Informationen abzufragen.


Der neue Veranstaltungskalender 2019 ist online!

Museum im Vorwerk

In 2019 werden neben den zwei traditionellen Märkten – dem Ostereier-und Herbstmarkt wieder interessante Austellungen, und weitere Veranstaltungen stattfinden.

Weitere Infos: Hier…!



Das Museum im Vorwerk

Ulrichsteins Museum für ländliches Kulturgut, Landwirtschaft, Forsten und Jagd gibt breite Einblicke in das Leben und Arbeiten der Menschen im Hohen Vogelsberg. Ständige Wechselausstellungen, insbesondere zu den Themen Jagd, Kunst, Brauchtum, Heimatpflege und dem Leben im ländlichen Raum ergänzen die Themen der Dauerausstellungen auf einer Fläche von 1.200 qm. Dort finden Sie

  • auch eine Sammlung von Werken des Künstlers Ernst Eimer
  • die ehemalige Marburger Landwirtschaftsschule für museumsbegleitende Unterrichtsstunden oder Seminare
  • die Vogelsbergbibliothek
  • Darstellungen der Themenkomplexe Jagd und Forstwirtschaft in Einzeldioramen
  • einen aufbereiteten Bohrkern des HLUG's der Forschungsbohrung von 1996 mit Erläuterungen zur Geologie des Vogelsberges
Museum Flyer

Per Klick auf die verkleinerte Darstellung erhalten Sie den aktuellen Flyer von dem Museum im Vorwerk als Portable Dokument Format (PDF). Die Dateigröße beträgt ca. 1,3 MB. Zum Lesen des PDF-Fomates benötigen Sie die aktuelle Version des Adobe PDF Readers™ den Sie hier kostenlos downloaden können.


Bistro am Museum
Zur Zeit geschlossen!

Öffnungszeiten: